Science meets Business "Geo & Games"

Der Science meets Business Workshop "Geo & Games" wird in Kooperation mit dem Informtions- und Kooperationsforum für Geodaten (InGeoForum), dem game - Verband der deutschen Games-Branche, der gamearea Hessen und der GI Fachgruppe Entertainment Computing ausgerichtet.

Im Fokus steht dabei die Erstellung und Nutzung von Geodaten in Games (Unterhaltungsbereich) und Serious Games, beispielsweise für die Stadtplanung, Verkehr und Mobilität, Kultur und Tourismus, Bildung oder Einsatzkräftetraining.


Agenda

 

9:30 Uhr Come-Together

10:00 Uhr Begrüßung, Grußwort

Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider, Vizepräsident Transfer und Internationalisierung, TU Darmstadt

Rolf Krämer, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

10:30 Uhr Geo & Games - Geo Perspektive

Digital Twins der realen Welt in Serious Games
A. Hoff, Hexagon

Wie werden Geodaten erfasst?
D. Iwaszczuk, TU Darmstadt
A. Damrau, GeoFly
K. Wenzel,
Director Esri R&D Center Stuttgart

Serious Games mit ArcGIS
M. Schenker, A. Erbe, Esri

OGC Interoperable Geodaten für Simulation und Gaming
V. Coors, HFT Stuttgart

12:45 Uhr Mittagspause
Start Serious Games Rallye

13:15 Uhr Geo & Games - Game Perspektive

Virtuelle Welten bauen für Unterhaltungsspiele
R. Konrad, Deck 13 Interactive

GeoCraft - from Minecraft to Smart Cities
H. Scholten, Geodan

smarticipate - 3D Stadtmodell für die Bürgerbeteiligung
V. Ivanova, Fraunhofer IGD

Geodaten für Simulation und Training
P. Tonecker, Director of CRYENGINE Solutions

Location-based Mixed Reality Games
K. Tillmanns, J. Zimmer, Cologne Games Lab

14:45 Uhr Panel "Geo & Games"

Moderation: S. Göbel, TU Darmstadt Serious Games & InGeoForum

Vertreter aus der Wissenschaft und Praxis:

  • A. Hoff, Hexagon
  • V. Coors, HFT Stuttgart
  • P. Tonecker, CRYENGINE Solutions
  • F. Stadlbauer, Commerz Real


15:15 Uhr WTT Serious Games

Vorstellung der Projektergebnisse des Wissens- und Technologietransfer-Vorhabens WTT Serious Games: Serious Games Broschüre, Serious Games Information Center, Akteurslandkarte, Handlungsempfehlungen, Nachwuchsförderung.
S. Göbel, R. Bruder, J. Wiemeyer, TU Darmstadt

Wirtschaftliche Betrachtung von Serious Games
L. Anderie, Anderie Management

Randalyn Rage - mit WTT zur Firmengründung
M. Martinussen, L. Wietschorke, J. Stark, Randalyn Rage

Führung im virtuellen WTT Serious Games Showroom.

16:00 Uhr Siegerehrug der Serious Games Rallye

Grußwort J. Partsch, Oberbürgermeister Wissenschaftsstadt Darmstadt

17:00 Uhr Ausklang

ANMELDUNG: Bitte schicken Sie eine Email an gamedays[at]@ingeoforum.de mit Ihrem Namen, Ihrer Email-Adresse und Ihrer Einrichtung.

In der Anmeldebestätigung erhalten Sie Ihren Zugangs-Code zur Online Konferenz (Zoom).

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die GameDays Datenschutzbestimmungen (s. Datenschutzerklärungen; im Wesentlichen: Erstellung einer Teilnehmerliste zur Dokumentation der Veranstaltung; recording der Veranstaltung mit Wort und Bild-Beiträgen).